- Waldhundeschule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Angebote

Welpenspaziergang

Es ist nicht nur wichtig für einen Welpen an Spielstunden auf einem eingezäunten Gelände teil zu nehmen, sondern auch Erfahrungen auf Spaziergängen zu machen. Hier lernt er von Anfang an, wie wichtig es ist, sich an seinem Menschen zu orientieren.
Aus diesem Grund gewöhnen wir, auf diesen Spaziergängen, Ihren Welpen an die von Ihnen gewünschten Hörzeichen.
Je früher ein Hund an gleichbleibende Hörzeichen gewöhnt wird, umso leichter ist es, bei der weiteren Ausbildung darauf aufzubauen.
Welpen sind im Allgemeinen ängstlich und entfernen sich ungern zu weit von ihrem Menschen. Das kommt uns bei Spaziergängen zugute. Schon wenn sich der Welpe kurz entfernt hat gibt man sein Rufzeichen. Er erkennt es, kommt und kann dann belohnt werden. Lernziel: Hören macht Spaß und gibt Sicherheit!
Dem Welpen Sicherheit geben ist oberstes Gebot für eine lebenslange vertrauensvolle Mensch - Hund - Beziehung.

 
counter kostenlos Hundewelten Webring Hund & Co - Topliste design by webart-gfx
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü